Dienstag, 27. Oktober 2009

Neuer Herbst, neuer Neuanfang.



Jedes Jahr im Herbst, sobald ich auch nur die erste Herbstluft wittere, sehne ich mich nach einem Neuanfang. Jedes Jahr aufs Neue gehe ich in mich und frage mich, was ich will. Das kann morgen schon wieder anders sein als heute, das ist die Schwierigkeit. Ich habe Berray Blues seit Juli glaube ich stark vernachlässigt. Ich dachte, ich komme gut ohne Bloggen aus, wollte das einfach mal austesten, wie ein 'bloggingloses' Leben bei mir so funktioniert. Dennoch ist in letzter Zeit das Bedürfnis zu Bloggen wieder hochgekommen. Ich bin also weg von meinem geliebten Wordpress und hin zu einem simpel bedienbaren Blogger.com-Blog. Im Vordergrund sollte von nun an das Blogging stehen und nicht mein Herumgebastel im Hintergrund mit irgendwelchen Layouts, die bei Wordpress nicht funktionieren wollen. Back to the roots sozusagen. Keep simple living. Simple living ist das, was ich mir wünsche. Zumindest für ein Kapitel lang. Der Prolog war einfach zu gefühlsintensiv.

Der Header oben wurde gestern von mir mal schnell irgendwie hingepinselt. Dementsprechend sieht er auch aus. Aber ich sagte mir: "Tanja, scanne dieses Bild ein und eröffne deinen Blog, sonst wird das nie was. Ich kenne dich doch!" Gesagt, getan. Entscheidung, Ausführung. Simple Living.

Kommentare:

  1. Juhuuu, freut mich, mal wieder was von dir zu hören =) Ich finde Blogger.com von der Handhabung her auch sehr angenehm, also ich hoffe du fühlst dich wohl und so weiter. Bin schon sehr gespannt auf deine weiteren Posts.
    Und dann möchte ich mich noch für das Lob bedanken. Die Idee hab ich mir allerdings von Natascha abgeschaut (http://nataschaaah.blogspot.com/), die hat ein paar mal ihre Arme gescannt und ich dachte mir: Warum nicht gleich den ganzen Kopf^^

    AntwortenLöschen
  2. Oh mein Gott, der Header sieht wirklich supergut aus O.O

    AntwortenLöschen